Mobile Kommunikation

01Mobile Innovation

Viele Innovationen entstehen aus der intelligenten Kombination von bekannten state of the art-Technologien. Ein Unternehmen aus Brandenburg hat sich zur Aufgabe gemacht, neue Anwendungen im Bereich der Mobilen Kommunikation zu entwickeln und dem Markt zugänglich zu machen.

02Mobile Anzeige

Für viele Bereiche wäre eine mobile Anzeige von Daten hilfreich, die keine eigene Energieversorgung benötigt. Man könnte z.B. Batches von Konferenzteilnehmern on the fly mit aktuellen Informationen versehen. 

03Die Technik

Das Unternehmen führt dafür ein sog. bi-stabiles Display mit einem RFID-System zusammen und entwickelt ein Software-Interface für die gängigen Industrie-Softwareanwendungen. Als erste direkte Anwendung werden in der Flugzeugproduktion Konfektionierboxen mit Displays versehen, die dem Ingenieur die nächste konstruktive Aufgabe darstellen. Weiterhin wurde das System für Anzeigen bei den Olympischen Winterspielen Sochi 2014 eingesetzt.

04Die Finanzierung

Dieses Entwicklungsprojekt wurde aus Mitteln des Bundes unterstützt. Dafür wurde ein Zuschuß aus dem Förderprogramm ZIM = Zentral-Initiative Mittelstand gewonnen.

TOP
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.